Mondfinsternis: Die Aufgabe der Menscheit für das kommende Jahrhundert

Hallo geliebter urvertrauen und seelenrauschen Freund,

wir dürfen heute einem ganz besonderen Ereignis bewohnen: einer totalen Mondfinsternis. Die Längste in diesem Jahrhundert.Und ja, es ist bedeutsam und ja, wir können etwas daraus machen.In diesem kleinen Artikel nehme ich dich kurz mit in die Thematik die heute Abend für uns geöffnet wird und dann für ein gesamtes Jahrhundert ihre Wirkung zeigt. Für ein ganzes Jahrhundert. Lass dir das Mal auf der Zunge zergehen.  Ein ganzes Jahrhundert (also bist ungefähr 2118) Das Tor welches sich heute öffnet wird eine Meisterschaftsprüfung für die Menschheit im Neuen Zeitalter sein in Bezug auf menschliche Werte.

Vielleicht fühlst du die Vorboten schon seit geraumer Zeit. Diese Prüfung hat sich angekündigt. Der Kampf um Macht und Wertvorstellungen hat längst schon wieder begonnen. Die Mondfinsternis öffnet das Tor und lädt dich ein Stellung zu beziehen, für dich heraus zu finden, wo du stehst und wo du stehen möchtest.Darum nicht verzweifeln. Es ist eine Jahrhundertaufgabe. Wir müssen nicht morgen alles perfekt beherrschen, aber wir dürfen heute anfangen Entscheidungen zu treffen, für uns, für unser Leben, für unseren Planeten, für die gesamte Menschheit.

Die Mondfinsternis die das Tor öffnet ist in einem Venusjahr, im Wassermann Mond und im Löwen Monat. Nicht zu vergessen, dass es um eine Mondfinsternis geht, also die weibliche Energie hier eine große Rolle spielen will (ich spreche hier von Energie, die sowohl Frauen als auch Männer betrifft)Schauen wir uns diese drei Aspekte kurz an, welcher Thematik wir jetzt gegenüber stehen und am Ende gebe ich dir noch ein paar Fragen mit, auf die du vielleicht Lust hast für dich deine Antworten zu finden und diese dann zu leben.

Mondfinsternis an sich

Der Mond und gerade der am Nachthimmel erstrahlende Vollmond steht für die ur-weibliche Kraft, die in uns allen schlummert und darauf wartet wieder voll ins System integriert zu werden. Dass das noch nicht der Fall ist, dafür brauchen wir uns nur die Welt anzuschauen. Der Tanz zwischen männlicher und weiblicher Energie ist nicht im Gleichgewicht. Es gibt hier keine Schuldverteilung, sondern einfach die Einladung, der weiblichen Energie wieder ihren Raum zu geben. Bei einer totalen Mondfinsternis sind wir eingeladen, den Mut zu finden uns endlich den Wunden der weiblichen Energie zu stellen. Die Schattenseite anzuschauen. Wo verletzt du die weibliche Energie in dir? Und wo verletzt du sie bei anderen?Finde für dich eine Definition für weibliche Energie. Wofür steht sie für dich

.Die totale Mondfinsternis im Löwemonat

Da die Mondfinsternis im Löwe-Sonnen-Monat stattfindet sind wir eingeladen zu schauen, wo wir der weiblichen Energie nicht ihren ihr zustehenden Raum geben. Wo wir sie der Herrschaft berauben, sie unterdrücken, sie klein halten. Auf der Schattenseite dürfen wir jetzt herausfinden, wo wir die weibliche Kraft in ihrer Machtlosigkeit gefangen halten. Warum sie nicht gleichberechtigt auf ihrem Thron neben der männlichen Energie ihren Platz einnehmen darf. Was hält uns noch zurück die weibliche Energie in ihrem vollen Potenzial ins Leben zu holen, aus ihrer Kraft zu schöpfen.

Die toröffnende Mondfinsternis im Venusjahr

Das Venusjahr hat uns schon von Beginn des Jahres an eingeladen, der weiblichen Energie wieder mehr Bewusstsein in unserem Leben zu schenken. Venus als die Energie des Ur-Weiblichen fragt dich immer wieder, wie es mit deinem Selbst-Wert aussieht. Wie sehr schätzt du die weibliche Kraft in dir. Wie denkst du über sie, wie sprichst du über sie und wie handelst du für sie, mit ihr. Daraus schlägt sich dann auch die Brücke über den Selbst-Wert hin zu den gesellschaftlichen Werten: welche Werte möchten wir als Gesellschaft, als Menschengemeinschaft leben. Was möchten wir an Werten erfahren, geben und nehmen. Werte sind eine essentielle Frage, der wir uns jetzt im kommenden Jahrhundert nach der Mondfinsternis stellen dürfen: welche Werte möchten wie leben als Menschheit.

Wo sollen wir uns hin entwickeln. Wie möchten wir die Menschengemeinschaft gestalten, wo soll der weitere Weg hinführen. Diese Fragen gehen einen jeden einzelnen an. Im Kleinen, wie im Großen. Im Inneren wie im Außen. Und wieder nicht vergessen: wir starten mit einer Mondfinsternis: das bedeutet, dass wir immer wieder geladen sind auch unsere Werte im Schatten anzuschauen: wo trage ich vielleicht auch Fremdenablehnung in mir, wo Neid, wo Missgunst, wo habe ich das Gefühl mich im Kampfe verteidigen zu müssen. Wo lüge ich vielleicht, wo manipuliere ich, nutze andere aus. Wo handle ich wider meines besseren Wissen.

Die Mondfinsternis holt diese Schatten nach vorne. Und das ist gut so. Nichts wovor man sich fürchten muss, sondern wir dürfen es als Einladung betrachten, jetzt mehr und mehr diesen dunklen Gedanken, Gefühlen, Worten und Handlungen Seelenbewusstsein einzuhauchen, um uns über sie zu erheben. Wir dürfen die Schatten meistern, um unser Sein, unsere Gedanken, Worte und Handlungen ins Licht zu führen, frei von Angst, Manipulation und Machtmissbrauch. Ja, es ist eine große Aufgabe. Ja, den Schatten wirklich anzuschauen ohne Ausrede (ja, aber…) kann hart sein. Vielleicht sind wir mitunter auch selbst schockiert über die hässliche Seite, die auch in uns schlummert.

Dieses Jahrhundert fordert uns auf, nicht mehr den Kopf in den Sand zu stecken, sondern uns zum Licht hin auszurichten, immer wieder, auch wenn die Zeiten dunkel erscheinen. Ein jeder von uns kann mit seinem inneren Erleuchtet sein, Licht dorthin bringen, wo er sich gerade befindet.Wir sind eingeladen nicht mehr unsere Augen zu verschließen, sondern zu erkennen, zu sehen, dass ein jeder von uns einen Teil zur menschlichen Wertegemeinschaft beiträgt. Wir geben unsere Ängste, unsre Sorgen, unsere Unsicherheiten, aber auch unsere Visionen, unsere Träumen, unsere Gaben, unser Seelenbewusstsein in diese Gemeinschaft mit hinein. Was möchtest du geben?

Wassermann Mond

Und zu guter Letzt, findet die große Mondfinsternis im Wassermann Mond statt, in einem Wassermann Zeitalter. Der Wassermann lädt uns ein größere Ziele zu verfolgen, über den Tellerrand heraus zu schauen und nicht mehr nur an uns selbst zu denken. Sondern zu erkennen, dass alles, was du tust, Einfluss hat für die Welt. Dass wir alle miteinander verbunden sind. Der Wassermann steht ein für Gleichberechtigung, Freiheit, Brüderlichkeit (und nehmen wir hier vielleicht jetzt besser Menschheit)Im Wassermannzeitalter sind wir aufgefordert dafür zu sorgen, dass es allen Lebewesen: Mensch, Tier, Pflanze und Gaia – gut geht. Dass wir zum Wohle aller handeln, dass wir bewusst entscheiden, dass wir erkennen, dass unser Handeln Konsequenzen für die große Gemeinschaft hat. „Nach uns die Sintflut“ könnte eben wahr werden, wenn wir nicht anfangen zu verstehen, wie alles miteinander verbunden und verknüpft ist.

Diese Mondfinsternis ist in ihrer Auswirkung bedeutsam: stehen wir doch als Menschengemeinschaft jetzt wieder vor der Wahl aufzubauen oder zu zerstören, Frieden zu erschaffen oder Krieg, Liebe in die Welt zu bringen oder Hass. In der Finsternis, die das Licht bedeckt finden wir beides. Es gibt immer beides, doch wir dürfen wählen, was wir erfahren möchten, welche Werte wir leben möchten, welchen Fußabdruck wir hinterlassen möchten.Bist du bereit den nächsten Schritt in der Geschichte der Menschheit bewusst zu gehen?Ich glaube an jeden einzelnen von euch. Ich weiß, hinter dem Schatten ist immer das Licht, wir dürfen wählen wohin wir uns ausrichten möchten. Lasst uns zeigen, dass mehr in uns steckt, als wir derzeit auf der Erde von uns zeigen.Ich freue mich, dass wir ein Stückchen des Weges gemeinsam gehen, zum Wohle der Menschheit, dem Projekt Erde und aller Seelen. Um mehr Verständnis für die Wirkweisen unseres Lebens zu erlangen, empfehle ich den Kurs "Urvertrauen- Die Kraft der Kosmischen Gesetze. (mehr darüber hier drunter). Alles Liebe, deine Jennifer
Weiterführender online Kurs in der urvertrauen Akademie
Urvertrauen - Die Kraft der Kosmischen Gesetze - ein online urvertrauen original Kurs
zum Vertrauenspreis von 20,-- €
Weiterführende Artikel zu diesem Themengebiet
Weiterführende Podcastfolgen
Freier online Einführungskurs in der urvertrauen akademie
Erkenne deine Berufung - ein freier urvertrauen online Kurs - jetzt sofort für dich erhältlich

Botschaft von deiner Sternenheimat – geführte Traumreise

Nachdem du die Traumreise gemacht hast, notiere dir am besten alles woran du dich noch erinnern kannst.
  • Wie hast du dich gefühlt?
  • Wie sah es auf deiner Sternenheimat aus?
  • Hast du vielleicht einen Namen von deiner Sternenheimat erhalten?
  • Welche Botschaft hast du von deiner Sternenfamilie erhalten?
  • Was ist jetzt das Wichtigste, was du aus deiner Reise zu deiner Sternenheimat mitnehmen möchtest?
  • Wenn du tiefer in die Alte Seelen Arbeit einsteigen möchtest, empfehle ich dir den urvertrauen-akademie online Kurs "Alte Seelen" - mehr Infos hier drunter
Passender online Kurs zu diesem Themenfeld
Einzigartiger Online Kurs - wir reisen durch acht große uralte Hochkulturen - um unser wahres Sein wieder zu entdecken, um uns zu verbinden und berühren zu lassen,  um die Kraft zu finden, der Welt zu zeigen, wer du wahrhaftig bist und welch einzigartiges Licht du ausstrahlst
Passende Seelen Sprays zu diesem Themenfeld
Produktvorstellung
Seelen Spray "ARC - Schau hinter den Schleier-Verbindung mit der geistigen Welt"
Seelen Spray "ATLANTIS -heilen uralter Wunden - die Kraft der Energie"
Seelen Spray "ALTE SEELE - Verbindung zu deinen Inkarnationen -Magie"
Weiterführende Artikel zu diesem Themengebiet
Bist du eine Alte Seele? 6 Eigenschaften, die eine alte Seele ausmachen....
Alte Seelen und ihre inneren Kämpfe
Alte Seelen und das Dilemma mit dem Geld
Weiterführende Podcastfolgen zu diesem Themengebiet

ERKENNE DEINE BERUFUNG

Freier online Einführungskurs in der urvertrauen akademie
Erkenne deine Berufung - ein freier urvertrauen online Kurs - Jetzt sofort für dich erhältlich
Passende Seelen Sprays zu diesem Themengebiet
Seelen Spray "Neubeginn"
Seelen Spray "Erkenntnis"
Seelen Spray "Frieden"

DIE AUFGABEN DER INDIGOS

Möchtest du gerne tiefer in deine Indigo Qualitäten eintauchen? Hierfür ist es essentiell wichtig, dass du gut die Stimme deiner Intuition wahrnehmen kannst. Um dich auf diesem Weg zu unterstützen, gibt es in der urvertrauen akademie einen kostenfreien INTUITIONSKURS. Einfach hier drunter mehr erfahren und anmelden:

 

 

 

REINIGUNG VON FREMDENERGIEN

Passender Online Kurs in der urvertrauen Akademie

Passende Seelen Sprays zu diesem Themengebiet

Seelen Spray "SCHUTZ" - verbinde dich mit deiner ureigenen inneren Seelen-Sicherheit und fühle dich behütet und beschützt

Seelen Spray "WHITE DRAGON" - hole dir diesen kraftvollen inneren Seelenbegleiter wieder an deine Seite zum Schutz

Seelen Spray "SCHUTZENGEL" - verbinde dich wieder mit deinem schützenden Seelenbegleiter und bleibe in deiner Kraft

BIST DU EINE ALTE SEELE – EINFÜHRUNG

Passender Urvertrauen online Kurs zu diesem Themengebiet
Urvertrauen online Kurs "Alte Seelen" - tauche wieder ein in dein uraltes Wissen, welches du bereits in dir trägst - hebe den Schatz deiner Seele und sei, wer du wirklich bist
Passende Seelen Sprays zu diesem Themengebiet
Produktvorstellung
Seelen Spray "AVALON . öffne wieder die Tore zu wahrem Frieden und Heimat"
Seelen Spray "MAYA- ergreife und verstehe die Zeitqualitäten und Portalenergien"
Seelen Spray "ARC - tauche ein in die Welten-Seelen-Bibliothek"

ERZENGEL MICHAEL SCHUTZÜBUNG

Passender online Kurs in der urvertauen Akademie

Passende Seelen Sprays zu diesem Themengebiet

Seelen Spray "ERZENGEL MICHAEL" - verbinde dich mit dieser wundervollen, kräftigen Schutzenergie

Seelen Spray "SCHUTZENGEL" - verbinde dich mit deinerm ureigenen Seelenbegleiter und lasse dich behüten und umhüllen

Seelen Spray "GABRIEL" - verbinde dich mit dieser licht- und liebevollen Engelenergie und fühle dich behütet und bemuttert

Portalnächte,ein Geschenk an deine Seele

Blog Artikel Portalnächte by urvertrauen by Jennifer Weidmann

Portalnächte,  ein Geschenk an deine Seele

Hallo liebe Seelenfreunde,

während ich diesen Artikel für dich schreibe, gehen wir gerade durch eine besondere Zeit: 10 Portaltage hintereinander kommen uns jetzt zu gute.

Was für eine besondere Zeit, was für eine besondere Zeitqualität. Wer meine Arbeit verfolgt, der weiß, dass eins meiner beiden Herzensthemen die Seelenarbeit ist und gerade für die Seele sind die Portaltage ein Geschenk. Oder besser gesagt: die PORTALNÃCHTE

An Portaltagen öffnet sich das Tor zur anderen Seite, der Schleier wird lichter. Wir können selbstverständlich das ganze Jahr über Informationen von der anderen Seite holen, um sie für unser bewusstes Leben nutzbar zu machen. Aber an Portaltagen oder besser gesagt an Portalnächten ist der Übergang so dermaßen leicht für uns zugänglich, dass es geradezu ein Geschenk für die Seelenarbeit ist.

DIE ANDERE SEITE

Das, was ich als die andere Seite bezeichne, ist die Verbindung deiner Seele zu unterschiedlichen Informationsfeldern. Die Seele hat einen ständigen Vertreter auf der anderen Seite: das höhere Selbst. Über das höhere Selbst gelangst du zu Informationen die jenseits unseres realen inkarnierten Bewusstseins sind. Auf der anderen Seite kannst du Kontakt aufnehmen mit geistigen Wesenheiten, wie Engel, Schutz- bzw. Krafttieren, Einhörnern, Drachen usw. Du kannst eintauchen in dein ganz spezielles Seeleninformationsfeld. In diesem dir eigenen Informationsfeld sind all deine Erfahrungen, die du jemals als Seele gemacht hast, gespeichert. Du kannst hier Informationen holen aus vorherigen Leben, aus Leben in Sternenheimaten, aus Leben in spirituellen Hochkulturen. Du kannst Informationen abrufen zu deiner Berufung, zu deinem Seelenauftrag, zu dem, was du erfüllen wolltest in diesem Leben und noch vieles mehr.

Dann kannst du auch Verbindung aufnehmen zum allwissenden Seeleninformationsfeld. Hier werden alle Informationen gespeichert, die alle Seelen jemals gemacht haben. So kannst du dich mit allem, was ist verbinden, Informationen holen, wie z.B. von spirituellen Hochkulturen in denen du nicht inkarniert warst. Du kannst hier Informationen holen über den großen übergeordneten Auftrag der Seelen, das größe Ziel, die größe Bestimmung. Wenn du die Informationen holst, fühlt es sich oft so an, als wäre es dir passiert. Damit meine ich, wenn du z.B. Informationen über Avalon holst, obwohl du dort nie gelebt hast, fühlt es sich aber so an, als hättest du. Unsere Seele ist mit allem, was ist verbunden. (nur als kleine Nebenbemerkung: darum, alles, was passiert, hat eine Verbindung zu uns, zu unserer Seele, wird gespeichert im allwissenden Seelenfeld. Wir sind alles, wir fühlen alles, wenn wir uns entscheiden uns dort anzubinden)

An Portaltagen ist die Verbindung zu diesen Feldern auf der anderen Seite leichter zugänglich. Es ist leichter auf die von dort kommenden Informationen zu zugreifen.

ABER: hauptsächlich arbeitet die Seele mit diesen Feldern in der Nacht. Wenn die Portale sich öffnen, dann öffnen sie sich selbstverständlich nicht nur tagsüber von morgens um 7:00 Uhr bis abends um 18:00 Uhr. Nein, sie sind durchgängig geöffnet. Und gerade an den Portalnächten, im Schlaf, wenn die Seele auf Wanderschaft geht, sich wieder verbindet und eins wird mit dem Höheren Selbst, wandert sie durch diese geöffneten Portale und holt von dort wichtige Informationen für dein jetziges Leben für dich hervor.

DIE NACHTARBEIT DER SEELE

Wenn dein Ego-Bewusstsein sich schlafen legt, erwacht deine Seele und geht auf Reisen. Sie verbindet sich wieder mit dem Höheren Selbst und füllt sich auf mit dem, was sie braucht, um auf Erden weiter zu machen, als inkarnierter Mensch. Es ist möglich so an sich zu arbeiten, dass man Teile dieser Seelenarbeit bewusst wahrnehmen und auch steuern kann.

Hierzu gehören u.a. bewusste Traumarbeit und bewusste Channelarbeit.

Im Traum kommuniziert unsere Seele mit uns auf ihre ganz besondere Art und Weise. Über den Traum schickt uns unsere Seele Informationen, die wichtig für uns und unsere weitere Seelenentwicklungsarbeit sind. Je mehr wir bewusster werden, desto bewusster können wir auch unsere Träume wahrnehmen und mit ihnen arbeiten. An Portalnächten können die Träume extrem intensiv sein, extrem anstrengend und auch extrem durchrüttelnd.

Der Schleier ist zu dieser Zeit dünn und die Seele schickt so viele Informationen, wie ihr nur möglich sind, zu uns durch, bevor die Tore sich wieder schließen und die Verbindung wieder enger und dichter wird. Und auch wenn wir meinen uns nicht an unsere Träume erinnern zu können, keine Sorge, die Informationen kommen an und werden auch unbewusst von deinem System aufgenommen und nach und nach bearbeitet. Je stärker du dich erinnern kannst an deine Träume, desto bewusster kannst du auch an die Seelenarbeit gehen, um die nächtlichen Seeleninformationen für dein Leben nutzbar zu machen. Es ist eine absolut spannende und bereichernde Arbeit und es lohnt sich wirklich, für alle die gerne Seelenarbeit machen, hier tiefer einzusteigen.

Aber gleichgültig wie, in den Nächten der Portaltage ist deine Seele ordentlich am Informationen sammeln und hinüberschicken in dein jetziges System.

Darum kann es sehr gut sein, dass du dich an Portaltagen so unglaublich erschlagen und müde fühlst, weil du bewusst oder unbewusst die ganze Nacht Seelenarbeit leistest. Der Schlaf ist hier bei weitem selten so erholsam, sondern intensiv und fordernd. So kann es sein, dass man morgens aufsteht und denkt, man hätte nicht eine Stunde geschlafen in der Nacht. Mein Rat: gönne dir so viel Ruhepausen wie es geht, wenn du dich so fühlst. Erinnere dich daran, dass deine Seele gerade unglaublich für dich arbeitet in der Nacht, um die besondere Zeit zu nutzen. Daher: es geht auch wieder vorbei und der tiefe erholsame Schlaf wird sich nach den Portaltagen auch wieder einstellen.

Wenn möglich lege einen Block und Stift neben dein Bett und schreibe (Stichwörter) auf, damit du dich auch bewusst erinnern kannst an die Informationen und Botschaften, die die Seele dir des Nachts herübersendet. Du darfst dich müde fühlen, du darfst die gerädert fühlen. Du arbeitest viel des Nachts. Und nein, das muss nicht immer so sein. Es kann auch sein, dass du völlig energiegeladen durch die Portaltage und -nächte gehst und Bäume ausreißen könntest. Mal ist es so, und mal kann es anders sein. Nur erinnere dich, dass Portaltage ein Geschenk für die Seele ist. Jetzt kann sie unglaublich viele Erkenntnisse herüberbringen zu dir. Wichtige Dinge voranbringen für dein Leben, für deine Berufung, für deine Bestimmung, für unseren Auftrag und das ist großartig.

Ich liebe solche Zeiten. Denn nun kommen wir neben der Traumarbeit zu noch einem besonderen Geschenk, den uns die Portalnächte bringen:

CHANNELINFORMATIONEN

Für alle, die bereits als Medium channeln und für alle, die gerne damit anfangen möchten: nutzt die Portalnächte, um ganz bewusst Informationen zu holen.

Dies gelingt am besten kurz vor dem Einschlafen oder in der Aufwachphase, wo wir uns zwischen den Welten befinden. Ich arbeite z.B. gerade mit den alten spirituellen Hochkulturen und hole in Portalnächten unglaublich viele Informationen hierfür zu mir herein. Es ist ein wenig wie ein Gespräch mit der anderen Seite kurz vor dem Einschlafen und kurz vor dem Aufwachen. Nutze diese Zeit, jetzt kannst du ganz bewusst Fragen stellen. Du kannst jetzt auch Kontakt aufnehmen zu den Engeln, zu deinem Drachen, zu deinen Schutztieren. Stelle Fragen, auf die du gerne Antworten haben möchtest. Teile diesen Wesenheiten jetzt z.B. deine Dankbarkeit mit, dass sie da sind. Bitte sie um Schutz oder um was auch immer du gerne bitten möchtest und wo du jetzt ihre Hilfe und Unterstützung bedarfst.

Die Informationen können jetzt sehr leicht durch den Schleier auf die andere Seite gelangen und es kann gut sein, dass du dich verbundener mit diesen Wesenheiten fühlst, als sonst. Auch hier kannst du alles, was wichtig ist an Informationen in Stichwörtern aufschreiben oder vielleicht sogar ins Handy diktieren, damit du es nicht vergisst.

Denn wir denken häufig: Wow, was für eine Erkenntnis, das werde ich auf keinen Fall vergessen und fünf Minuten Alltag und die Information ist wieder weggerutscht ins Unbewusste. Nutze die Geschenke, die dir die Seele an diesen Portaltagen und -nachten machen kann. Schreibe es auf, las es wirken, arbeite damit. Gehe mit bewussten Fragen in die Nacht, die Antworten können jetzt leichter von der anderen Seite zu dir kommen.

Und ja, wenn du tagsüber müde bist: das darfst du sein. Aber gerade diese Müdigkeit und das Gefühl nicht ganz wach zu sein, ist auch an den Tagen hilfreich, weil man so ein wenig im Channel-Zustand bleibt. Damit meine ich, man ist nicht ganz so rational, nicht ganz so zu, sondern bleibt weich und empfänglich. Denn selbstverständlich fließen die Informationen auch tagsüber von der anderen Seite zu uns. Nur jetzt hat es die Seele häufig ein wenig schwerer, weil unser skeptisches Ego noch davor steht und anfängt auszusortieren und nicht durchzulassen. Doch die Müdigkeit am Tage verhindert, dass das Ego sich zu sehr einmischen kann und wir bleiben offen für die Informationen von der anderen Seite und können gleich damit arbeiten.

Nimm die Portaltage und Portalnächte und stelle eine wunderbare Verbindung zu deiner Seele und dem Seelenwissen her. So vieles ist jetzt erfahrbar und möglich. Ein wahrhaftes Geschenk für die Seele und von deiner Seele an dich.

Mögen diese Nächte und Tage dich bereichern und segensreich für dich sein.

Wenn du Fragen hast, zögere nicht und schreibe mir gerne eine Email.

Liebe Grüße und bis bald, deine Jennifer

Passender Kurs in der urvertrauen akademie

Wandere durch die 13 Schöpfungsmonate und lausche dem Lied der 25 Runen - für ein magisches, machtvolles Leben

Passende Seelen Sprays von Urvertrauen

Seelen Spray "HELLSEHEN" - schaue hintern den Schleier

Seelen Spray "MAYA" - Hütterin der Portale und der Zeit

Seelen Spray "AVALON" - Willkommen zurück auf der Insel

Und was sind jetzt eigentlich genau Seelen Sprays? Die häufigsten Fragen habe ich dir hier in diesem kleinen Video beantwortet. Liebe Grüße, deine Jennifer