#4 Wage ein außergewöhnliches Leben

By Jennifer / August 30, 2018

#4 Außergewöhnliches Leben

Ein gewöhnliches oder ein Außergewöhnliches Leben – es ist deine Entscheidung

Stell dir vor, irgendwann, wenn wir gestorben sind, treffen wir uns wieder, auf einer Wolke sitzend, und erzählen uns von unserem Leben, welches wir jetzt führen. Was würdest du erzählen?

Das, was spannend ist, sind doch die außergewöhnlichen Momente. Der Punkt, wo etwas passiert ist, was jenseits des gängigen Alltagstrotts lag.

Keinen interessiert ist, dass du 20 Jahre lang, Montag bis Freitag von 9:00 – 17:00 Uhr gearbeitet hast, dass du auf deine Rente gewartet hast. Ganz ehrlich, dass interessiert dich doch sicherlich nicht mal selbst.

Die Reise nach Guatemala, der Sonntag wo du aus 4500m mit dem Fallschirm aus dem Flugzeug gesprungen bist, der Moment, wo du mit dem Skateboard gegen die Wand gefahren bist und in der Notaufnahme genährt werden musstest, dein Heiratsantrag, der Moment, wo du erfährst, dass du Vater oder Mutter wirst, die Tage, wo du nicht wusstest, wie es weiter geht und dann doch einen Weg gefunden hast.

Die außergewöhnlichen oder sagen wir die emotionalen Momente sind es, die unser Leben ausmachen, denkwürdig machen. Ja, auch die Momente, wo uns mal die Luft weggeblieben ist, wo wir Angst hatten, wo wir so traurig und verzweifelt waren, dass wir dachten, dass Leben sei nun zu ende, sind außergewöhnlich.

Die Seele erfährt sich über Emotionen, sie fühlt, sie erfüllt sich mit Erfahrungen. Immer der gleiche Trott auf Wolke 4 stumpft sie ab und macht ein Leben grau und fad.

Die Kunst ist auch in den „notwendigen“ Alltagsdingen das Außergewöhnliche zu entdecken.  Ja, es mag Trott sein, deine Kinder zum Fußball zu fahren. Aber weißt du eigentlich wie außergewöhnlich es ist, dass du das machen darfst. Das Seelen, als Kinder zu dir gekommen sind, die dir vertrauen, dass du dich gut um sie kümmerst. Dass du Zeit in Frieden mit ihnen verbringen darfst, dass du es ihnen ermöglichen kannst, dass sie Fußball spielen können, dass deine Kinder für einen kleinen Augenblick eintauchen können in die Vorstellung ein großer Nationalfußballer zu sein. Das ist außergewöhnlich.

Finde die Außergewöhnlichkeit in allem, was du tust und wenn da nichts ist, dann erschaffe neu, ändere deine Blickwinkel, ändere deine Wahl, öffne die Augen und sieh dein Leben in einem neuen Licht.

Fülle es mit Momenten, wo du dich getraut hast, heraus zu treten aus dem goldenen Käfig, Neues zu entdecken jenseits Norm. Fülle es mit Momenten, die dich emotional bewegen. Die dich zum Lachen bringen, zum Lieben, zum Weinen, zum Schreien, zum Dankbar Sein, zum Chaos, zum Frieden.

Das bist du, eine Seele, die sich selbst als Schöpfer ihres Lebens erfährt. Nicht eine Seele, die zu Lebzeiten lebendig tot ist.

Wir haben die Wahl, in jeder Sekunde.

Denk daran, was würdest du mir erzählen, wenn wir auf der Wolke sitzen. Ich hoffe, du erzählst mir von einem außergewöhnlichen Leben.

About the author

Jennifer

Jennifer Weidmann - Gründerin von urvertrauen Ich nehme dich mit auf eine fantastische Reise zu deiner Seele, in die Welt der Engel oder Magie. Ich folge meiner Berufung, teile meine Wahrheit mit dir. Lass uns gegenseitig berühren, inspirieren, schöpfen und die Welt und unsere kostbare Lebenszeit so einzigartig und wundervoll wie möglich machen. Schön, dass du da bist.

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: