6 Seelenfragen von deinem Inneren Kind

By Jennifer / Februar 14, 2018

Die Zeit für mehr Wunder in deinem Leben ist nun gekommen, wenn du eine Verbindung zu deinem Inneren Kind aufbaust.

So viele Menschen haben mich in letzter Zeit angeschrieben und mir berichtet, wie schwer es ihnen doch fällt sich mit ihrem Inneren Kind zu verbinden. Genau diese Problematik kann ich unglaublich gut nachvollziehen.

Schwierigkeiten haben sich mit dem Inneren Kind zu verbinden, kann -natürlich wie immer- mehrere Gründe haben. Ich möchte hier in diesem Artikel nur auf einen dieser Gründe kurz eingehen (einen weiteren Grund und wie du ihn angehen kannst, hörst du übrigens in meinem ersten Podcast „Dein Inneres Kind“. Einfach hier klicken und anhören) und zwar, dass unser Verstand sich einschaltet und denkt: „Das ist unlogisch!“ oder „Das ist ja naiv!“

Charaktereigenschaften, die wir als logisch denkender erwachsener Mensch auf keinen Fall zugeschrieben bekommen wollen. Wer möchte schon unlogisch und naiv sein. Das hat sogleich einen negativen Beigeschmack. Selbst wenn wir es umbenennen und sagen: „Es ist simple!“ passt es unserem erwachsenen Ego Verstand nicht in den Kram. (Wer mehr über die Problematik zwischen Ego und Seele erfahren möchte, kann hier weiter lesen.)

Ich weiß gar nicht, wie oft im Leben ich schon um die Ohren gehaut bekommen habe, ich sei unlogisch. Als junger erwachsener Mensch hat mich das sehr getroffen, da unlogisch für mich gleichbedeutend war mit dumm sein.

Eine zeitlang habe ich versucht mich anzupassen: logisch und rational zu sein, erwachsener sein. Mit dem Resultat, dass ich in eine ausgemachte Depression geschlittert bin, weil ich einfach einen, wenn nicht den wichtigsten Teil in mir verleugnet hatte: mein Inneres Kind mit all seinen fantastischen wundervollen Gaben. Ich habe gegen mein spirituelles Wissen gehandelt und das hat mich abgeschnitten von der Quelle und dem unerschöpflichen Strom bedingungsloser Liebe und dem Reich der Wunder.

Heute ist es anders. Weil ich lernen durfte, um wie viel wertvoller die Geschenke unseres Inneren Kindes für unser Sein sind, als jeder abschätzige Kommentar von anderen Menschen.

Mit den 6 Seelenfragen deines Inneren Kindes lade ich dich heute ein, ein Stückchen „erwachsen Sein“ und „logisch Handeln“ abzulegen und wieder ein bisschen mehr zu werden wie die Kinder.

Damit kannst du die Tür zu einem großartigeren und erfüllteren Leben für dich öffnen, voller Geschenke vom Universum

INNERE KIND SEELENFRAGE(3)

Wann warst du das letzte Mal BARFUSS in der Natur?

Anfang/Mitte zwanzig saß ich bei einem Vortrag von Sabrina Fox. Sie fing gerade an mit ihren Engelbotschaften bekannt zu werden. Während dieses Vortrages stellte sie uns diese Frage. Und ich erinnere mich daran, als wäre es gestern gewesen, wie geschockt ich war, weil ich mich partout nicht erinnern konnte. Es musste Jahre her gewesen sein, als ich barfuss über eine Wiese gelaufen bin.

Da meditierte man täglich, machte seine Yoga-Übungen, war Vegetarier und hatte doch seit Jahren keine körperliche Verbindung zu Mutter Erde aufgenommen, die uns trägt und ernährt. Ich war mit meinem Herz und meinem Kopf in den Wolken und hatte vergessen Wurzeln zu bilden, die mir den Stand für dieses Leben hier auf Erden geben, die mich verbinden mit allen Lebewesen hier auf diesem Planeten.

Es war einer dieser kostbaren Momente des Erwachens.

Es geht bei dieser Frage nicht einfach nur darum, barfuss in der Gegend herumzulaufen, sondern darum dich bewusst als menschliche Inkarnation, die du nun jetzt einmal bist, mit Mutter Erde und ihrer grandiosen Schöpfung zu verbinden. Es geht darum, eins zu werden mit der Natur und zu verstehen, dass du ein Teil des wunderbaren großen Lebensgebildes bist. Es geht darum bewusst den Stirb- und Werde-Prozess eines Jahresverlaufes zu erleben. Erleben, dass alles vergänglich ist und doch nach einer Zeit der Stille und des vermeintlichen Stillstandes die Fülle ganz neu und voller Kraft wieder zurück kehrt, um dich mit ihrem Überfluss reich zu beschenken.

Ich lade dich von Herzen ein, dich wieder einzureihen in diesen großen Reigen des Lebens.

Menschen, die diesen Teil ihres Inneren Kindes Achtung und Aufmerksamkeit schenken, fangen an achtsamer mit Gaia und ihren Geschöpfen umzugehen. Sie wertschätzen alles Leben hier auf Erden und pflegen bewussten Umgang mit ihren Ressourcen.

Vielleicht magst du auch diesem Teil deiner Seele wieder mehr Zeit schenken. Fange an barfuss über eine Wiese zu gehen und deine körperliche und energetische Verbundenheit mit Mutter Erde und ihrer Schöpfung zu fühlen.

Diesen Teil des Inneren Kindes nenne ich „ERDGEISTER“. Er verbindet uns mit der Erde, bringt uns die Liebe zur Natur und allem was darin lebt, kreucht und fleucht, zurück. Dieser Teil schenkt uns das Mitgefühl, die Nachsicht, die Vergebung und das wonach wir uns alle sehnen: die bedingungslose Liebe.

Wie immer ein wahrhaft gesegneter Seelenanteil. Viel Freude mit dem Verbinden.

Wenn du das Gefühl hast, du könntst bei diesem Inneren Kind Seelenanteil unterstützung benötigen, dann hier klicken.  Sonst geht es weiter zur nächsten Frage:

 

INNERE KIND SEELENFRAGe 5

 Wie offen bist du NEUEM gegenüber?

Eines der größten Geschenke von deinem Inneren Kind ist die Freiheit oder Abwesenheit von Ängsten.

Dein Inneres Kind kennt keine Ängste, nicht vor dem Unbekannten, nicht vor dem Neuen, nicht vor Veränderungen. Ja, auch nicht vor Spinnen, Schlangen oder Kakerlaken. Warum sollte es auch Angst haben, wenn es eingebettet ist in allem was ist, behütet und beschützt sich entfalten darf?

Die Seele ist einfach frei von Ängsten und das ist wunderbar.

Ja, ich weiß, dass sich jetzt sofort gerne unser Ego-Verstand einschaltet und kundtut: das Ängste auch gut sind. Sie schützen uns vor bösen Menschen, bösen Situationen, bösen Erfahrungen, vor der bösen, bösen Welt da draußen.

Sobald du mit deinem Inneren Kind verbunden bist, wirst du erkennen, dass Angst als Schutzargument ein wahrer Trugschluss ist. Angst ist in jeder Situation ein schlechter Berater und steht für ein Verneinen des Lebens.

Wenn du gut in Selbstreflexion bist, wirst du vielleicht auch schon erkannt haben, dass du das, wovor du am meisten Angst hast, über kurz oder lang unweigerlich in dein Leben holen wirst. Weil hier einfach noch ein dunkler Fleck auf deiner Seele liegt, der ins Licht gehoben werden möchte.

Darum ist es um so vieles sinniger anstatt die Angstsituation zu durchleben, lieber vorher die Angst aktiv anzugehen. Ja, das ist möglich, und zwar mit jeder Angst. Du musst dafür die Kontrolle über dien Leben und was darin geschieht übernehmen. Als unterstützende Kraft ist es immer ratsam, sich hierfür mit deinem Inneren Kind zu verbinden. Nicht nur, das es angstfrei ist. Nein, es weiß auch, dass es stark und mutig genug ist, um jede Aufgabe des Lebens zu meistern.

Diesen Teil des Inneren Kindes nenne ich „FEUERDRACHE“. Er ist ein starker, mutiger Begleiter in unserem Inneren, der uns schützt und uns tatkräftig Neues angehen lässt.

Ich lade dich ein, dich mit Liebe und Achtsamkeit deinen Ängsten zu stellen und sie nach und nach aufzulösen. Ohne Ängste kannst du dich frei und selbstbestimmt, mutig neuen Situationen deines Lebens stellen.

Wenn du das Gefühl hast, bei der Verbindung mit diesem Inneren Kind Seelenanteil unterstützung zu benötigen, dann hier klicken. Sonst geht es weiter zur nächsten Frage:

INNERE KIND SEELENFRSGE 4

Wie sehr bist du im Fluss des Lebens?

Dein Inneres Kind lebt ganz im Hier und Jetzt. Keine Verletzungen oder sehnsuchtsvollen Erinnerungen aus der Vergangenheit belasten es. Keine Sorgen über die Zukunft und wie bloß noch alles werden soll, bereiten ihm schlaflose Nächte.

Es fängt nicht an sich Gedanken zu machen, was wohl auf den Schildern steht an der nächsten Lebenswegkreuzung, die noch Kilometer weit entfernt ist. Es wird die Schilder lesen, sobald es an der Kreuzung angekommen ist. Solange genießt es den Weg dorthin, geht achtsam Schritt für Schritt und freut sich über die Wunder und die Schönheit, die ihm auf seinem Weg begegnen.

Dieses Innere Kind ist mit seiner Aufmerksamkeit dort, wo es jetzt gerade ist, genau bei dem was es jetzt gerade tut. Es gibt nichts zu bereuen und nichts im Voraus zu planen. Da wo es jetzt ist, ist genau der Ort, wo es jetzt sein möchte.

Diesen Teil des Inneren Kindes könnte man auch Intuition nennen. Der einzig wahre Kompass nachdem dieser Seelenanteil handelt und der, der Weg ist, um Wunder in dein Leben zu holen.

Wenn du es schaffst dich mit diesem Teil deines Inneren Kindes zu verbinden, eins zu werden und den reinen Weg der Intuition einschlägst, dann gibt es keine falschen Entscheidungen, keine Irrwege mehr. Du folgst dann deinem Weg der wahren Berufung.

Das bedeutet nicht gleichzeitig, dass alles easy ist. Im Fluss des Lebens gibt es auch Stromschnellen, Wasserfälle, große Steine, die umflossen werden müssen.

Aber du löst das Problem in dem Moment, wo es auftritt, mit den Werkzeugen, die dir in dem Augenblick zur Verfügung stehen. Es gibt kein Sorgen und was wäre wenn.

Im Fluss des Lebens hast du die Eingebungen alles zu deinem Besten zu meistern, zum Wohle aller. Ein wirklich erfülltes Leben mit vielen wunderbaren Erfahrungen erwartet dich hier, wenn du dich mit diesem Teil deines inneren Kindes verbindest.

Ich habe diesen Seelenanteil „DELPHIN“ genannt. Es steht für Fließen, mit den Gegebenheiten spielen, die Stürme und die Wellen des Lebens meistern, für Brüderlichkeit und Nächstenliebe.

Sollstest du bei der Verbindung mit des Inneren Kind Seelenanteil Hilfe benötigen, dann hier klicken. Sonst geht es weiter zur nächsten Frage:

INNERE KIND SEELENFRAGE 6 Feenzauber

Wieviel Lust am Leben verspürst du?

Für dein Inneres Kind ist das Leben keine Plage und keine Last. Es fühlt keinen Stress, ungewollte Verpflichtungen oder sogar Lebensmüdigkeit.

Für diesen Seelenanteil lautet das Motto: „Gleichgültig was ich heute tue und welche Aufgaben ich heute meistere, ich mache das Beste daraus!“ und es geht mit Lebensfreude ans Werk.

Es gibt natürlich im Leben Aufgaben bei denen wir nicht in Jubelschreie ausbrechen und die dennoch getan werden müssen.

Bei mir ist das alles, was mit Putzen zu tun hat. Aber gleichgültig wie spirituell man arbeitet, die Fenster wollen sich einfach nicht von selbst putzen und auch die Hundehaare habe die nervige Angewohnheit sich immer wieder überall zu verteilen.

In Verbindung mit dem Inneren Kind verschwindet jedoch das genervt Sein über diese sonst lästigen alltäglichen Pflichten. Mein Inneres Kind gibt mir dann Impulse die Arbeit mit Freude zu erledigen und mich auch darüber zu erfreuen, wie schön und hübsch danach alles aussieht.

Nur so zur Anmerkung: mein Ego findet diese Arbeiten immer noch lästig. Und würde ich dem Ego die Zügel überlassen, würden die Schlechte Laune und das genervt Sein  mich bei der Ausübung dieser Tätigkeit begleiten.

Aber du hast die Wahl: Leichtigkeit und Freude, wenn du dich mit dem Inneren Kind verbindest oder Ego-Schlechte-Laune.

Ich nenne diesen Teil des Inneren Kindes „FEENZAUBER“. Es verkörpert die Lust und Freude am Leben. Es sorgt für Harmonie und Schönheit, erledigt anstehende Aufgabe mit Leichtigkeit und Freude. Ein gutes Gefühl sich mit ihm zu verbinden.

Wenn du Unterstützung brauchst, um in Kontakt mit diesem Inneren Kind Seelenanteil zu kommen, dann kannst du hier klicken. Ansonsten geht es weiter zur nächsten Frage:

INNERE KIND SEELENFRAGE(2)

 Wo ist deine Heimat

Dieser Teil des Inneren Kindes weiß, dass die Seele nicht von der Erde kommt, sondern dass sein Ursprung woanders liegt.

Dieser Seelenanteil verbindet sich mit der Welt hinter dem Schleier und gelangt so zu hellsichtigen Eingebungen.

Es ist der Seelenanteil, der dir besondere Träume schickt, um dir auf dieser Ebene Botschaft zu kommen zu lassen. Dieses Innere Kind liebt es Karten zu ziehen, zu orakeln und es weiß, dass Magie existiert.

Dieser Teil deines Inneren Kindes hilft dir dabei herauszufinden wo deine wahre Heimat ist. Es stellt die Verbindung nach Hause her. Es gibt dir sozusagen kosmische Wurzeln, die dir helfen deine Erdenaufgaben mit Bravour zu meistern. Sie helfen dir, dich an den Grund zu erinnern, warum du auf Erden geboren werden wolltest, welche einzigartige Begabung du mitgebracht hast und welche Berufung du hier erfüllen wolltest.

Es ist sozusagen dein kosmisches Fundament auf dem du aufbauen kannst.

Ich habe diesen Teil des Inneren Kindes „ELFENMAGIE“ genannt. Es ist der Teil, der Magie wahr werden lässt, der uns Informationen von der anderen Seite bringt, uns symbolische Träume bringt und uns helfen möchte unsere wahre Berufung auf Erden zu erfüllen.

Wenn du gerne dich gerne mit diesem Inneren Kind Seelenanteil verbinden möchtest, und nicht weißt wie, hier klicken. Sonst geht es weiter mit der nächsten Frage:

INNERE KIND SEELENFRAGE7 Engelsflügel

Wie heißt dein Schutzengel?

Mich würde jetzt mal wirklich interessieren, wie viele bei dieser Frage sofort eine Antwort geben können. Selbst bei extrem mit Engeln verbundenen Menschen ist häufig eine gewisse Distanziertheit gegenüber unseren himmlischen Begleitern zu spüren. Dies geschieht so lange wir mit einer erwachsenen Sicht auf die Engel zu gehen.

Für dein Inneres Kind sind unsere himmlischen Begleiter absolute Realität und gehören selbstverständlich zu unserem Leben dazu. Es befindet sich im stetigen Austausch mit den uns schützenden und liebenden Energien.

Dieses Innere Kind hat noch große Visionen für das Leben auf Erden und weiß um all die Möglichkeiten, die man noch verwirklichen kann.

Der Schutzengel ist des Inneren Kindes bester Freund und steter Begleiter. Es befindet sich in ständiger Kommunikation mit ihm und diese Freundschaft wird getragen vom anhaltenden Strom der Liebe und Dankbarkeit von beiden Seiten ausgehend.

Wenn du den Namen deines Schutzengels nicht kennst, dann lade ich dich jetzt ein, dich mit deinem Inneren Kind zu verbinden und damit eine vollere Beziehung zu deinem ständig himmlischen Begleiter einzugehen.

Frage niemand anderem nach dem Namen deines Schutzengels. Habe Geduld, verbinde dich mit ihm und irgendwann wird die Antwort in deinem Inneren ganz klar vor dir liegen.

Ich nenne diesen Teil des Inneren Kindes „ENGELSFLÜGEL“. Es verkörpert deine Verbundenheit zum absoluten Ursprung, zur göttlichen Quelle. Dieser Teil pflegt die Beziehung zu den Engeln. Es ist erfüllt mit Urvertrauen und trägt die Vision des größtmöglichen erfüllten Lebens in sich. Und glaub mir, es ist wunderbar mit diesem Teil des Inneren Kindes verbunden zu sein.

Wenn du Schwierigkeiten hast, eine Verbindung zu einem Schutzengel aufzubauen, dann klicke hier. Ansonsten kommt jetzt die letzte Frage:

INNERE KIND SEELENFRAGE. 1

Wie viele Wunder gibt es in deinem Leben?

Je mehr du dein Inneres Kind in deinem Leben integrierst, desto mehr Wunder wird das Leben für dich bereithalten.

Ich kann mittlerweile schon gar nicht mehr zählen wie viele Blumen, Blumenstäuße und Pflanzen ich von wildfremden Menschen geschenkt bekommen habe, einfach so, mitte auf der Straße, in der U-Bahn, beim Gassi gehen mit den Hunden im Wald. Auch aus welchen Quellen unverhofft Geld kam, wenn man dachte, jetzt geht nichts mehr. Situationen dei aussichtslos erschienen, fanden unverhoffte, sehr gute Lösungen.

Unzählige Himmelszeichen und Tierbotschaften bereichern mein Leben.

Es gehört einfach in meinem Leben dazu.

Darum: arbeite mit deinem Inneren Kind, lass es einen aktiven Teil von dir sein.

Deine Welt wird voller Wunder und unverhofft schöner, erfüllender Augenblicke sein.

Ganz nach meinem Motto: „Folge dem Ruf deiner Seele- und mache dein Leben großartig“

Schön, dass du hier warst. Ich freue mich, wenn du wieder kommst.

Deine Jennifer

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: